Nahaufnahme von Rad auf Straße

Datenschutz

Herzlich willkommen bei der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH (nachfolgend kurz „VVD“ genannt). Der VVD ist sich der Sensibilität der Datenverwendung bewusst. Danke für Ihr Vertrauen. Die übermittelten Daten werden mit äußerster Vorsicht und Sensibilität behandelt. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren, wenn Sie das Internet benutzen. Wir haben zum Schutz Ihrer Daten technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Maßnahmen und Vorkehrungen regelmäßig der laufenden technischen Entwicklung an. Mit dem Besuch unserer Website www.vvd.at akzeptieren Sie die Bedingungen, wie sie in diesem Dokument beschrieben werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für www.vvd.at und die damit zusammenhängenden Unterseiten, nicht jedoch für Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärungen von Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden, da sich diese Webseiten unserer Kontrolle entziehen und die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH für deren Inhalt und Datenschutzmaßnahmen nicht verantwortlich ist.

 

Datensicherheit

Die Volkswagen Versicherunsgdienst GmbH hat zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten unter anderem gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst.  Sollte es zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten kommen, welche voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat, werden Sie von uns unverzüglich und möglichst binnen 72 Stunden benachrichtigt.

 

Nutzung durch Minderjährige

Es wird darauf hingewiesen, dass alle Verarbeitungen von personenbezogenen Daten ausschließlich von Personen genutzt werden dürfen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Eine Nutzung von Systemen und Tools und die daraus resultierende Verarbeitung der Daten von Nutzern unter dieser Altersgrenze ist ohne Einwilligung der Eltern/Erziehungsberechtigten untersagt. Sollte es dennoch zu solchen Datenverarbeitungen kommen, werden wir, sobald wir Kenntnis davon erlangt haben, die Verarbeitung dieser Daten einstellen.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Informationen, die von Ihnen übermittelt werden

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns korrespondieren oder ein Formular auf unserer Webseite mit Daten befüllen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen im jeweiligen Formular angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken verarbeitet werden.

Wir erhalten und speichern jede Information, die im Rahmen unserer Website eingegeben wird. Sie können selbstverständlich wählen, die geforderten Informationen nicht zu übermitteln, jedoch bitten wir Sie um Verständnis, dass Sie in diesem Falle einige unserer "Features" nicht zu Ihrem Vorteil verwenden können. Wir verwenden die von Ihnen gegebene Information für die Reaktion auf Ihre Anforderung und zur Verbesserung der Kommunikation mit Ihnen.

Informationen, die automatisch übermittelt werden

Wir erhalten und speichern verschiedene Typen von Informationen, wenn Sie mit uns kommunizieren. So wie viele Websites benutzen auch wir Cookies, sodass wir Information erhalten, wenn Sie mittels Browser auf unsere Website zugreifen. Eine große Anzahl von Unternehmen bietet Hilfsprogramme zum anonymen Einstieg auf Websites. Falls Sie ein solches Programm verwenden, sind wir nicht in der Lage, Sie beim Besuch unserer Website mittels Personalisierung zu unterstützen, da Sie nicht erkannt werden.

Anonyme Datenerhebung und -Verarbeitung

Sie können die Webseiten des Volkswagen Versicherungsdienstes besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Die erhobenen Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, Sie bleiben als einzelner Benutzer hierbei anonym.

Zur Auswertung und Unterstützung von Online-Werbung verwendet der Volkswagen Versicherungsdienst Pixel oder transparente GIF-Dateien. Diese GIF-Dateien werden von unseren Anzeigen-Management-Partnern zur Verfügung gestellt. Mit diesen Dateien kann ein eindeutiges Cookie auf Ihrem Web-Browser erkannt werden, mit dem wir wiederum in Erfahrung bringen können, welche Werbeanzeigen die User auf unsere Website bringen. Das Cookie wurde von uns oder von einem anderen Werbekunden abgelegt. Die mit Cookies, Spotlight- oder Floodlight-Technologie erfassten und gemeinsam genutzten Informationen sind anonym und nicht persönlich identifizierbar. Sie enthalten weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Netscape Navigator) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen. So wird bei personalisierten Diensten sichergestellt, dass Sie sich nicht auf jeder einzelnen Seite des Angebotes immer wieder durch Eingabe Ihrer Benutzerkennung identifizieren müssen. Die meisten Browser sind zurzeit standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem.

Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne Cookies Bereiche der Webseite eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

Sie haben die Möglichkeit die Verwendung von "Cookies" zu steuern und gegebenenfalls zu verhindern, indem Sie Ihren Browser wie folgt konfigurieren:

Bitte beachten Sie, dass für die Funktionalität der Website unverzichtbare Cookies von der europäischen Richtlinie ausgenommen sind und nicht deaktiviert werden können. Sollten Sie Cookies deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie gesetzt, damit Ihr Widerspruch zugeordnet werden kann. Falls Sie einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden oder die Cookies löschen, müssen Sie die Deaktivierung der Cookies erneut durchführen.

 

Besondere Datenverarbeitung - Formulare

Online Schadensmeldung

Bei  der Online Schadensmeldung  auf der Internetseite werden Ihre im Formular angegebenen Daten durch die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH zum Zweck der Abwicklung von Schadensfällen verarbeitet. Sie willigen dabei ein, dass die im Formular angegebenen Daten auch an Versicherungsunternehmen UNIQA Österreich Versicherungen AG, Untere Donaustraße 21 in 1029 Wien und an die Generali Versicherungs AG, Landskrongasse 1-3 in 1010 Wien sowie an Partnerwerkstätten und Sachverständige zum Zweck der Abwicklung von Schadensfällen verarbeitet weitergeleitet werden, für den vorgenannten Zweck.
Diese Zustimmung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen, durch eine Mitteilung an die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH widerrufen werden. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf sonstige vertragliche Verpflichtungen.

Allgemeine Kontaktformulare

  • Kontaktformulare: Bei Absenden des jeweiligen Formulars (Kontaktanfrage, Feedback, Fragen zu bestehenden Verträgen) werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien (Fahrzeugdaten, Vertragsdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, Upload Nachweise und Ihre Textdaten) verarbeitet.
  • Zweck: Beantwortung Ihrer Anfrage
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Ihre individuellen Anfragen bearbeiten und verlässlich beantworten zu können.
  • Speicherdauer: Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde. Höchstens jedoch 6 Monate.

Datenänderungsformulare

  • Datenänderungsformulare: Bei Absenden der jeweiligen Formulare (Änderung Ihrer Adresse, Änderung Ihres Namens, Änderung durch Fahrzeugverkauf, Änderung Ihres Kennzeichens, Änderung Ihrer Bankverbindung) werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien (Fahrzeugdaten, Vertragsdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, Upload Nachweise und Ihre Textdaten) verarbeitet.
  • Zweck: Beantwortung Ihrer Anfrage
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Ihre individuellen Anfragen bearbeiten und verlässlich beantworten zu können.
  • Speicherdauer:  Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde. Höchstens jedoch 6 Monate.

Bewerbungsformular

  • Bewerbungsformular: Bei Absenden des Formulars werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien (Kontakt- & Identifikationsdaten, Dokument Uploads und Ihre Textdaten) verarbeitet.
  • Zweck: Bearbeitung Ihrer Bewerbung
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Ihre individuellen Bewerbungen bearbeiten und verlässlich beantworten zu können.
  • Speicherdauer:  Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, bis Ihre Bewerbung bearbeitet wurde und der Bewerbungsprozess abgeschlossen ist. Falls die Bewerbung danach in Evidenz gehalten wird, werden Sie darüber von unserer HR Abteilung gesondert informiert.

 

Einwilligungspflichtige Datenverarbeitung

Die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH verarbeitet einwilligungspflichtige personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

Anmeldung zum Newsletter

  • Die bei der jeweiligen Anmeldung angegebenen Daten der Kategorien (Kontakt- & Identifikationsdaten) werden nur für den Versand des Newsletters verwendet. Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen anschließend Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind (sog. Double Opt-In). Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder unter marketing@vvd.at widerrufen.
  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Aktionen
  • Rechtfertigung: Einwilligung
  • Speicherdauer: Solange der Newsletter versendet wird und kein Widerruf erfolgt.

 

Partner

Der VVD führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern, namentlich der contemas GmbH & o KG mit Sitz in 7100 Neusiedl am See, der hyper CMS Content Management Solutions GmbH mit Sitz in 1020 Wien, der eDialog GmbH mit Sitz in 1050 Wien und der Vivid Planet Software GmbH mit Sitz in 5302 Henndorf am Wallersee, welche im Auftrag der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH tätig werden. Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt und sorgen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben.

Außerdem werden die Daten, ausschließlich wenn es erforderlich ist für die vertragsbezogene Verarbeitung an Generali Versicherung AG mit Sitz in 1010 Wien, UNIQA Österreich Versicherungen AG mit Sitz in 1020 Wien oder der Porsche Bank AG mit Sitz in 5020 Salzburg weitergegeben.


Darüber hinaus findet auch seitens der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH keine Weitergabe an Dritte ‒ wie Adressverlage und Direktwerbeunternehmen ‒ statt.

E-Mail Kommunikation

Im Rahmen der E-Mail Kommunikation kann der VVD aufgrund der unverschlüsselten und unsignierten Übermittlung von Daten keine Gewährleistung bezüglich der Datensicherheit im World Wide Web abgeben. In diesem Sinne nehmen Sie die allgemeine Unsicherheit des Internets im Mailverkehr ausdrücklich in Kauf.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Diese Website nutzt die Analytics Funktionen für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie können Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufen: www.google.de/settings/ads.

 

Facebook

Wir nutzen einen „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerks Facebook Inc. („Facebook“). Durch den Facebook-Pixel kann das Verhalten von Nutzern nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige verfolgt werden. Mithilfe des Facebook-Pixels können wir nachvollziehen, wie unsere Marketing Maßnahmen auf Facebook angenommen werden und ggf. Optimierungsmaßnahmen treffen. Die Nachverfolgung von Nutzern, die nach einem Klick auf eine unserer Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website gelangen, kann bis zu 180 Tage dauern.

Falls Sie die Cookie-Speicherung für Facebook deaktivieren möchten, müssen Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Bitte nutzen Sie für nähere Informationen das Hilfemenü Ihres Browsers.

Die erhobenen Daten bleiben anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Facebook speichert und verarbeitet die Daten für eigene Werbezwecke entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie (www.facebook.com/about/privacy/).

 

Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Informationen unserer Kunden sind uns sehr wichtig und Diskretion über diesen Teil unseres Geschäftes noch mehr. Wir sind daher nicht mit dem Weiterverkauf oder dem Vertrieb von Adressmaterial unserer Kunden beschäftigt. Es werden weder Informationen noch erhaltene Daten über dieses Medium an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie unsere Website besuchen, ist Ihr Aufruf der Website den vorangehenden Erklärungen unterworfen. Sollten Sie Anfragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, so schreiben Sie bitte an

Volkswagen Versicherungsdienst GmbH
Organisation/Datenschutz
Trattnerhof 1
A-1011 Wien

Wenn Sie zukünftig keine Werbung mehr von uns erhalten möchten, können Sie uns auch an feedbackvvd.at schreiben.

Wir werden so rasch wie möglich antworten. Diese Erklärung und die Bedingung der Verwendung sind Änderungen unterworfen und gelten daher zum Zeitpunkt der Benutzung. Aus diesem Grund empfehlen wir, diese Seite in regelmäßigen Abständen auf Änderungen zu überprüfen.

 

Betroffenenrechte

Folgende Ihnen zustehende Rechte können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung geltend machen:

Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit einen Anspruch darauf zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern. Dazu wenden Sie sich bitte an feedbackvvd.at.
Weiters haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre entsprechenden Daten löschen. Ausnahmsweise können einer Löschung jedoch Gesetze, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Recht auf Berichtigung

Verarbeiten wir unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.
Haben Sie ein Benutzerkonto eingerichtet, so können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten jederzeit zugreifen und diese selbst berichtigen oder ergänzen. Darüber hinaus können Sie das Benutzerkonto auch jederzeit schließen.

Recht auf Löschung

Sie können eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern der Zweck, für die sie erhoben worden sind, weggefallen ist, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift oder sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt und Sie diese widerrufen haben. Zu beachten ist hierbei, dass es andere Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung Ihrer Daten entgegenstehen können, z.B. gesetzlich geregelte Aufbewahrungspflichten, anhängige Verfahren, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, etc.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn

  • Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit
  • der Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine
  • Einschränkung der Datennutzung verlangen,
  • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir die Daten aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerspruch

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Recht auf Beschwerde

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde bzw. einer europäischen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Diese Rechte können direkt bei der Volkswagen-Versicherungsdienst GmbH durch eine Mitteilung an die E-Mailadresse feedbackvvd.at geltend gemacht werden.