Sicherheit

Der Winter ist da!

Vereiste Straßen

 

Winterreifenpflicht ab 1. November

Zu dieser Jahreszeit werden Autofahrer mit beeinträchtigten Sichtverhältnissen, Schnee, Matsch und Eis im Straßenverkehr konfrontiert. Daher gilt von 1. November bis 15. April die Winterreifenpflicht in Österreich. Bezaubernde Winterlandschaften rauben uns oft den Atem, allerdings nicht nur wegen der „angezuckerten“ Umgebung. Der Winter hat auch seine Tücken, insbesondere bei Glatteis. 

Tipps für die winterlichen Straßenbedingungen

  • Wir empfehlen, die Fahrgeschwindigkeit an die winterlichen Fahrbahnverhältnisse anzupassen. Der Bremsweg kann sich auf glatter Fahrbahn stark verlängern.
  • Denken Sie bitte daran, ausreichend Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten. Das rechtzeitige Anhalten, muss zu jeder Zeit möglich sein. 
  • Vermeiden Sie ruckartige Lenkbewegungen oder starke Bremsmanöver. Bei Schnee und Eis ist gefühlvolles, vorsichtiges Lenken angesagt.
  • Wir legen Ihnen außerdem ans Herz rechtzeitig aufzubrechen. Dadurch vermeiden Sie Stress und Hektik auf der Straße. 

Bitte kontrollieren Sie vor Fahrtantritt die Winterausrüstung Ihres Fahrzeuges. Zur Winterausrüstung gehören insbesondere Winterreifen, ausreichend Flüssigkeit und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage, funktionstüchtige Scheibenwischer und Beleuchtung.

Der VVD wünscht Ihnen eine gute und sichere Fahrt!