Die Konzern-Highlights der Vienna Autoshow 2016

Von 14. bis 17. Jänner 2016 fand die Vienna Autoshow statt. Der Volkswagen Konzern war mit 8 PKW Marken vertreten. Volkswagen, Audi, Seat, Skoda, Porsche, Bentley, Lamborghini und Bugatti belegten den größten Teil der Halle D.
Auch eine Europa-Premiere hat es gegeben: SEAT präsentierte den neuen Ibiza Cupra.
Österreichpremiere feierten der Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro, der Porsche 911 Targa 4S und der Porsche Macan GTS.

Zu den Highlights der Autoshow zählten der zum ersten Mal in Österreich gezeigte Bentley Bentayga und der Lamborghini Huracán LP 580-2. Der Bentley Bentayga ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 301 km/h und Tempo 100 in nur 4,1 Sekunden der schnellste serienmäßige SUV der Welt. Der neue Lamborghini Huracán LP 580-2 ist heckgetrieben und hat einen 5,2 Liter V10-Saugmotor mit 580 PS.

Das Ranking der Marken, für welche sich die Besucher der Autoshow interessierten, wird ebenfalls von einer Konzernmarke angeführt – nämlich Volkswagen mit 28 %, dicht gefolgt von BMW und einer weiteren Konzernmarke, nämlich Audi mit 26 %.
Es war ein gelungenes Event für den Volkswagen Konzern.  

Grafik: © Reed Exhibition
Quelle: http://www.viennaautoshow.at/presse/pressemitteilungen/