Porsche Bank ab 1.1.2018 Mehrheitseigentümer vom VVD

Salzburg, 20. November 2017 – Die Porsche Bank hat die Mehrheitsanteile von 85 % der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH Österreich übernommen. Damit stärkt die Porsche Bank ihre Position am KFZ-Versicherungsmarkt.

Künftig werden die Produkte des VVD Österreich und der Porsche Bank unter einem Dach gebündelt. Das eröffnet neue Chancen die Bedürfnisse der Kunden rund um deren Mobilität noch besser abzudecken und die Betreuung zu optimieren.

Die Presseaussendung können Sie hier herunterladen. Medienanfragen an den VVD richten Sie bitte an barbora.piovarovavvd.at

Vertragsunterzeichnung VVD und PBV